!
  • Atmung, Nahrungsaufnahme, Sprache: die entscheidenden Funktionen unseres Lebens werden über den Mund gesteuert.
  • Die Mundgesundheit hat einen bedeutenden Einfluss auf die Allgemeingesundheit und im Mund auftretende Krankheiten können Folgen für den ganzen Körper haben.
  • Mit zunehmendem Alter ist ein Rückgang der regelmässigen Zahnpflege zu verzeichnen: wenn eigene Kräfte nachlassen, werden unterstützende Massnahmen besonders wichtig.

...schlechte Mundhygiene kann gesundheitliche Folgen haben...

  • Verlust sozialer Ressourcen (Reden, Essen, Lächeln)
  • Erschwerte Nahrungsaufnahme
  • Schwächung durch Unterernährung
  • Verlust der Selbständigkeit
  • Infizierte Atemwege (Nebenhöhlen, Bronchien, Lungen)
  • Chronische Entzündungen im Mund
  • Belastung des Kreislaufs durch Bakterien im Mund
  • Verdauungsbeschwerden

…insbesondere bei älteren Menschen

  • Eigene Kräfte lassen nach, Abhängigkeit entsteht
  • Verlust der Autonomie
  • Fehl- und Unterernährung infolge reduzierter Funktionalität des Kauapparates
  • Sorgfältige Zahnpflege kaum mehr möglich, da Feinmotorik abnimmt
  • Lebensfreude leidet unter qualvoller Nahrungsaufnahme
  • Oft zahnmedizinisch unterversorgt
  • Gang zur Zahnarztpraxis ist aufgrund körperlicher Gebrechen beschwerlich